Essays / category / Landschaft

Ausstellung "Wein&Landschaften" Fotografien von Daniel Bahrmann

Ausstellung "Wein&Landschaften

Fotografien von Daniel Bahrmann

Seit vielen Jahren ist der Meißner Fotograf und Künstler Daniel Bahrmann in den Weinbergen entlang der sächsischen Weinstraße unterwegs und hält mit seiner Kamera Landschaft, Wein und Winzer in eindrucksvollen Bildern fest.

Diese neue Ausstellung mit großformatigen Fotografien illustriert eine gemeinsame Buchpublikation von Werner Böhme und Daniel Bahrmann. Der neue Fotoband "Weinsichten und Geschichten" wird im April 2021 in der Winzergenossenschaft vorgestellt. Begleitend und ergänzend zu den Fotos aus dem Buch werden dabei in der Ausstellung auch viele weitere Fotografien zu sehen sein, die in Vorbereitung des Buchprojekts entstanden sind. Über ein Jahr war Daniel Bahrmann dafür in der Weinregion auf Achse, um die passenden Bilder für die Weingeschichten zu finden.

Die Eröffnung der Ausstellung findet nach den Möglichkeiten der Corona-Verordnung statt und wird kurzfristig bekannt gegeben. Die Ausstellung selbst wird ab Mitte März in der Vinothek der Winzergenossenschaft zu sehen sein.

Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG
Bennoweg 9, 01662 Meissen
Telefon: +49 (0) 3521/ 780 970
Web: https://www.winzer-meissen.de

Meißner Ansichten und Aussichten

Ausstellung mit Fotografien von Meißner Künstlern

ab 24.April 2016 im Gemeindesaal der St.Afra Kirchgemeinde

St. Nikolei Kirche Meißen

Vernissage: Sonntag, 24.April 2016, 11.30 Uhr
Begrüßung: Ina Heß, Kirchgemeinde St. Afra Meißen
Einführung: Daniel Bahrmann, Kunstverein Meißen

Fotografie auf Leinwand
Thema „Meißner Ansichten und Aussichten“ 

Teilnehmer:
Claudia Hübschmann, Daniel Bahrmann, Mario Gast, Torsten Gebbert, Christian Wagner 

Fotografien werden üblicherweise auf Fotopapier im Rahmen mit Passepartout ausgestellt. So werden die Fotografien sorgsam geschützt und klar als Kunstwerke präsentiert und definiert. Nun schreitet die digitale Drucktechnik jedoch mit einem enormen Fortschritt voran. Die Technik erlaubt nun nicht nur den Druck auf verschiedensten Papieren, Metall und Arcyl, auch auf Leinwand können Bilder mit heute hoher Qualität gedruckt werden. Nun macht jedoch nicht die Technik die Kunst aus. Die Fotografie muss, unabhängig auf welchem Material gedruckt, gut sein und funktionieren. Was gute Fotografie, was Kunst ist, darüber kann man natürlich diskutieren und philosophieren. Das Sujet Landschaft ist bei Fotografen ein sehr beliebtes Thema. Meißen ist landschaftlich reizvoll eingebettet zwischen Elbe und Triebisch, zwischen Hügeln und Tälern sowie den Weinbergen rund um Meißen. Das bietet jedem ambitionierten Fotografen eine schier endlose Möglichkeit abwechslungsreiche Landschaftaufnahmen zu machen. Eine Gelegenheit sich mit dem Thema auseinander zu setzen gibt es jetzt in der Ausstellung des Kunstverein Meißen in Kooperation mit der Kirchgemeinde Meißen, in deren Gemeindesaal nun wieder eine kleine Ausstellung zu sehen sein wird. Die Fotoausstellung zum Thema Landschaft um Meißen auf Leinwand, ist eine Fortsetzung der Ausstellung mit Landschaftsmalerei im letzten Jahr. Damals wurden großformatige Arbeiten Meißner Künstler gezeigt, die von vielen Besuchern gesehen wurde und viel positive Resonanz bekam. „Wir freuen uns sehr über die gute Zusammenarbeit mit dem Meißner Kunstverein und die Unterstützung durch die regionale Kunstszene.“, sagt Ina Heß von der Kirchgemeinde. Die Ausstellung wird in Kooperation der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Afra mit dem Kunstverein Meißen e.V. organisiert. Zu besichtigen sind die Bilder nach Absprache unter 03521 - 40 700 14 oder während der Öffnungszeiten des Pfarramtes. Eröffnung: Sonntag, 24.04.2016, 11.30 Uhr Ort: An der Frauenkirche 11, 01662 Meißen

http://kunstverein-meissen.de/

https://sankt-afra-meissen.de/

 
Fotograf Daniel Bahrmann Meißen